Einkäufe in der Abflughalle

Alle nach der Sicherheitskontrolle eingekauften Artikel (im Duty-Free-Bereich oder in der Abflughalle) sind ohne Mengenbegrenzung an Bord zugelassen.


Fluggäste, die flüssige Produkte, Gele, Pasten, Cremes und Aerosole mit einem Fassungsvermögen von mehr als 100 ml oder 100 gr mit sich an Bord nehmen möchten, müssen diese nach der Sicherheitskontrolle in den Geschäften in der Abflughalle erwerben. In gewissen Fällen werden ihre Einkäufe vom Verkaufspersonal in durchsichtige, versiegelte Plastiktaschen mit Ausgabe einer datierten Einkaufsquittung verpackt.

Fluggäste, die an einem Flughafen innerhalb der Europäischen Union, in der Schweiz, Island oder Norwegen umsteigen, können ihre versiegelte und nicht geöffnete Plastiktasche im Handgepäck auf den Anschlussflug mitnehmen.

Umsteigefluggäste an einem Flughafen eines anderen Landes sind gebeten, sich diesbezüglich bei ihrer Fluggesellschaft zu informieren.

DroppedUriImg