02/06/2005

L'EuroAirport accueille la deuxième édition Alsace du Salon organisé par la société Classe Export les 22 et 23 juin 2005 et salue la Russie comme invitée d'honneur

Aufgrund des Erfolgs der ersten Elsass-Fachmesse, die im Juni 2004 von der Gesellschaft Classe Export am EuroAirport durchgeführt wurde, freut sich der EuroAirport erneut für die am 22. und 23. Juni 2005 stattfindende zweite Elsass-Fachmesse Gastgeber zu sein.

Die zweitägige Messe, an der über 60 Aussteller teilnehmen werden, bietet kundenspezifische Gesprächstermine und Konferenzen an und findet im Obergeschoss des Terminals Nord auf der französischen Seite statt. Besucher aus der Schweiz gelangen mit Ausweis über den Grenzübergang dorthin.

 

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg wurde wegen der Zugänglichkeit, der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit seiner Infrastrukturen, seiner strategischen Lage im Dreiländereck und wegen seiner Binationalität und seinem internationalen Charakter auserwählt. Die Wahl des EuroAirport als Tagungsort ermöglicht den Vertretern aus mehr als 32 Ländern, darunter China, die arabischen Emiraten und Marokko, die Vorteile der Infrastrukturen des Flughafens Basel-Mulhouse selbst zu entdecken. Auf diese Weise dient der EuroAirport den wirtschaftlichen Anforderungen der Region und wird zu einem dynamischen Begegnungsort.

 

Die Direktion des EuroAirport freut sich, dass Classe Export Russland als Ehrengast eingeladen hat und hofft, dass diese Öffnung zum Osten sich zukünftig in einem noch grösseren Flugangebot nach osteuropäischen Destinationen niederschlagen wird.

 

Am 22. Juni 2005 ab 18.00 Uhr findet die Eröffnungsfeier unter dem Vorsitz und im Beisein vom französischen Minister des Aussenhandels Herrn François Loos statt.

 

Das Programm sowie die Gratis-Anmeldung für diese zweite Elsass-Fachmesse sind bei Classe Export auf www.classe-export.com erhältlich.