Skifahren in Saas-Fee / Saastal

Skifahren in Saas-Fee, Schweiz


Das sonnige Saas-Fee/Saastal - die Perle der Alpen - liegt im Wallis inmitten der höchsten Schweizer Berge. Achtzehn Viertausender umgeben Saas-Fee und seine Nachbargemeinden Saas-Grund, Saas-Almagell und Saas-Balen wie eine Muschel ihre Perlen. Das Gletscherdorf Saas-Fee liegt auf einem Hochplateau auf 1800 m ü. M., ist autofrei und kann mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln problemlos erreicht werden. Trotz moderner Infrastruktur konnte das Dorf seinen traditionellen, romantischen Charakter beibehalten.

Das Winterschneesportgebiet Saas-Fee/Saastal ist ein begehrtes Ziel internationaler, sportbegeisterter Kundschaft. Es bietet durch seine Höhenlage mit Pisten bis auf 3600 m absolute Schneesicherheit. Unter rund 145 km präparierten Pisten finden Ski- und Sknowboarder jedes Niveaus ihren garantierten Pistenspass. Ein Grossteil der Pisten, welche nicht über den Gletscher führen, wird von fast 100 Anlagen beschneit. Die Talabfahrten können so in Saas-Fee bis Saisonende (jeweils Ende April) gewährleistet werden. Snowboarder und Freeskier finden in diversen Freestyle Parks ihr kleines Paradies. Dort wagen sie in top präparierten Halfpipes, auf Kickern oder Rails mutige Sprünge oder entspannen in der Chillzone bei guter Musik auf gemütlichen Sofas. Auch Nichtskifahrer kommen auf ihre Kosten. Sei es beim Wandern auf 60 km täglich neu gepfadeten Winterwanderwegen, beim hochalpinen Schneeschuhlaufen, beim Langlaufen auf der 32 Kilometer langen, von Viertausendern eingerahmten Langlaufpiste, auf Fackelwanderungen durch die nächtlich verschneiten Wälder oder auf rasanten Talfahrten auf aufregenden Schlittelbahnen, die teilweise sogar nachts offen sind. Wer die Faszination einer unberührten, stillen Winterlandschaft erleben möchte, kann sich den Traum von weisser Freiheit auf einer Skitour erfüllen. Neben zahlreichen Aktivitäten tagsüber profitiert der Gast abends von einem breiten Angebot an Shopping- und Ausgehmöglichkeiten. Ob Après-Ski in einer der zahlreichen Bars oder ein gemütlicher Bummel, ob schlemmen in einem ausgewählten Restaurant oder Curling: Es ist für Unterhaltung jeglicher Art gesorgt! Und wer danach immer noch nicht müde ist: Das Saastal ist für sein Nachtleben bis weit über das Wallis hinaus bekannt.

Skifahren in Saas-Fee, Schweizer Alpen

Höhe über Meer: 1488 - 3600 m
Pistenlänge total 145 km: Schwarze Pisten 6 km / Rote Pisten 19 km / Blaue Pisten 20 km
Hochsaison: Weihnachten, Februar - April
Nebensaison: Bis Weihnachten, Januar

Vom Flughafen nach Saas-Fee und zurück

Skifahren in Saas-Fee - Einfache Anreise via EuroAirport

Reisezeit

Bequem mit der Bahn vom EuroAirport nach Saas-Fee
  3h30


Direkt mit dem Auto vom EuroAirport nach Saas-Fee  3h00

Öffentliche Verkehrsmittel nach Saas-Fee

Es besteht ein regelmässiger Busverkehr zwischen dem EuroAirport und dem Bahnhof SBB in Basel, von wo aus Sie per Zug einfach und schnell zu Ihrem Skiort gelangen. Der Bustransfer kann in der nebenstehenden Buchungsmaske gleichzeitig mit Ihrem Zugticket nach Saas-Fee gebucht werden.

SBB|CFF|FFS

Bahnfahrplan

Von: Basel, EuroAirport
Nach: Saas-Fee, Busterminal
Datum:
Zeit: Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinformation
Mietwagen am EuroAirport

Am EuroAirport stehen Ihnen folgende Mietwagenanbieter zur Verfügung:
www.avis.ch www.budget.ch www.enterprise.com www.europcar.ch www.hertz.ch www.sixt.ch

Kontakt