Skifahren in Champéry - Portes du Soleil

Skifahren in Champéry, Schweizer Alpen. Portes du soleil.


Am Fuß der Dents-du-Midi und der Dents Blanches liegt auf 1050 m das Walliser Dorf Champéry. Das Jahr 1857 wird als Beginn des Tourismus in Champéry bezeichnet. In diesem Jahr wurde das erste Hotel "L’Hôtel de la Dent-du-Midi" eröffnet. Somit ist Champéry eine der ältesten touristischen Destinationen der Schweiz. Noch heute kann man die gut erhaltene, dorftypische Architektur bewundern. Entlang der Dorfstrasse sind zahlreiche traditionelle Chalets mit geschnitzten Balkonen und den "toits en sifflet", den ortstypischen Dächern. Die Dorfstrasse bezaubert durch den Charme der kleinen Geschäfte, Bars, Terrassen und Restaurants.

Skifahren in Champéry-Portes du Soleil, Schweizer Alpen

Höhe über Meer: 960 - 2466 m
Pistenlänge total 650 km: Schwarze Pisten 26 km / Rote Pisten 100 km / Blaue Pisten 106 km / Grüne Pisten 34 km
Hochsaison: Weihnachten - Anfang April
Nebensaison: Bis Weihnachten / Ab Anfang April

Vom Flughafen nach Champéry - Portes du Soleil und zurück

Skifahren in Champéry - Einfache Anreise via EuroAirport

Reisezeit

Bequem mit der Bahn vom EuroAirport nach Champéry
  4h30


Direkt mit dem Auto vom EuroAirport nach Champéry  2h15

Öffentliche Verkehrsmittel nach Champéry

Es besteht ein regelmässiger Busverkehr zwischen dem EuroAirport und dem Bahnhof SBB in Basel, von wo aus Sie per Zug einfach und schnell zu Ihrem Skiort gelangen. Der Bustransfer kann in der nebenstehenden Buchungsmaske gleichzeitig mit Ihrem Zugticket nach Champéry gebucht werden.

SBB|CFF|FFS

Bahnfahrplan

Von: Basel, EuroAirport
Nach: Champéry
Datum:
Zeit: Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinformation
Mietwagen am EuroAirport

Am EuroAirport stehen Ihnen folgende Mietwagenanbieter zur Verfügung:
www.avis.ch www.budget.ch www.enterprise.com www.europcar.ch www.hertz.ch www.sixt.ch

Kontakt