Sicher Reisen / COVID-19

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüssen zu können!
Der Flughafen Basel-Mulhouse ist bereit für die Wiederaufnahme des Flugverkehrs.

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick zu den Massnahmen, der aktuellen Flugsituation und praktische Informationen für eine sichere Reise am EuroAirport.



Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Unsere Massnahmen für eine sichere Reise

  • Der Flughafen ist offen und in Betrieb, der Flugbetrieb entwickelt sich sehr dynamisch.
  • Atemschutzmasken sind im ganzen Terminal obligatorisch, ausser für Kinder unter 11 Jahren.
    Es wird empfohlen, die Maske während der gesamten Reisedauer zu tragen.
    Die Airlines haben eigene Bestimmungen zur Maskentragepflicht, bitte informieren Sie sich direkt bei Ihrer Airline. Die meisten Airlines schreiben das Tragen einer Maske im Flugzeug vor.
  • Der Informationsschalter / das Airport Service Center ist täglich von 7:00 bis 22:00 geöffnet.
  • Für die wichtigsten Fragen finden Sie eine FAQ-Liste; bitte konsultieren Sie diese, bevor Sie uns kontaktieren.
  • Passagiere werden dringend gebeten, sich vor Reiseantritt an ihre jeweilige Airline für Informationen zum Flug oder für aktuelle Einreisebestimmungen zu wenden.
  • Die Situation der durchgeführten Flüge und der Einreisebestimmungen der Destinationen ändern sich rasch. Wir bitten Sie deshalb, sich unbedingt vor Antritt der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen zu informieren.
    Kontaktieren Sie dazu zuerst Ihre Airline und beachten Sie die Reisehinweise der Länder:
    Schweiz: Reisehinweise EDA
    Frankreich: Conseils aux Voyageurs (nur französisch)
    Deutschland: Reisewarnungen Auswärtiges Amt


Verhaltensregeln im Terminal für eine sichere Reise

Covid_Verhaltensregeln
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygiene- und Schutzmassnahmen. Das Tragen einer Schutzmaske ist im Terminal obligatorisch und wird für die gesamte Reise empfohlen. Halten Sie Abstand, waschen Sie sich regelmässig die Hände und folgen Sie den Anweisungen des Personals. Sie können damit einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren und angenehmen Reise leisten.


Aktuelle Informationen zu Destinationen und Fluggesellschaften

Bitte beachten Sie, dass die Informationen zu den aktuellen Flügen informativen Charakter haben.
Bitte konsultieren Sie Ihre Airline zu den aktuellsten Informationen zu Ihrem Flug.

DestinationVorgesehen ab
Frequenz / Tage
Airlines
Ajaccio
4. Juli 20204 x WocheeasyJet
Alicante
11. Juli 20204 x WocheeasyJet
Amsterdam
In Betrieb
27. Juli 2020
7 x Woche
4 x Woche
KLM
easyJet
Antalya
In Betrieb
In Betrieb
5 x Woche
1 x Woche
SunExpress
Corendon Airlines
Athen
In Betrieb2 x WocheeasyJet
Barcelona
In Betrieb
7 x Woche
easyJet
Bastia
4. Juli 20203 x WocheeasyJet
Belgrad
In Betrieb
16. Juli 2020
2 x Woche
2 x Woche
WizzAir
easyJet
Berlin-Schönefeld
In Betrieb6 x WocheeasyJet
Berlin-Tegel
20. Juli 20206 x WocheeasyJet
Biarritz
4. Juli 20202 x WocheeasyJet
Bordeaux
In Betrieb5 x WocheeasyJet
Brindisi
In Betrieb5 x WocheeasyJet
Budapest
In Betrieb
28. Juli 2020
5 x Woche
6 x Woche
WizzAir
easyJet
Bukarest
In Betrieb3 x WocheWizzAir
Burgas
6. August 20201 x WocheBulgarian Air Charter
Cagliari
5. Juli 20205 x WocheeasyJet
Calvi
22. Juli 20202 x WocheeasyJet
Casablanca
13. Juli 20203 x WocheAir Arabia
Catania
In Betrieb4 x WocheeasyJet
Chișinău new15. Juli 20202 x WocheWizzAir
Cluj
In Betrieb2 x WocheWizzAir
Dublin
4. Juli 20202 x WocheRyanair
Dubrovnik
2. August 20201 x WocheeasyJet
Edinburgh
17. Juli 20203 x WocheeasyJet
Faro
In Betrieb5 x WocheeasyJet
Figari
18. Juli 20202 x WocheeasyJet
Fuerteventura
4. Juli 20201 x WocheTUIfly
Funchal
7. Juli 20201 x WocheeasyJet
Gaziantep newIn Betrieb
10. Juli 2020
1 x Woche
1 x Woche
Turkish Airlines
SunExpress
Gran Canaria
5. Juli 2020
25. Juli 2020
1 x Woche
1 x Woche
TUIfly
easyJet
Hamburg
In Betrieb4 x WocheeasyJet
Heraklion
4. Juli 20205 x WocheTUIfly
Hurghada
19. Juli 20202 x WocheCorendon Airlines
Ibiza
4. Juli 20203 x WocheeasyJet
Istanbul
In Betrieb
In Betrieb
4 x Woche
4 x Woche
Turkish Airlines
Pegasus Airlines
Izmir
In Betrieb
In Betrieb
2 x Woche
2 x Woche
SunExpress
Corendon Airlines
Kayseri newIn Betrieb
7. Juli 2020
1 x Woche
1 x Woche
Corendon Airlines
SunExpress
Kopenhagen
In Betrieb2 x WocheeasyJet
Kos
6. Juli 20201 x WocheTUIfly
Lamezia Terme
In Betrieb2 x WocheeasyJet
Larnaca
21. Juli 20202 x WocheeasyJet
Lissabon
4. Juli 20205 x WocheeasyJet
London-Gatwick
In Betrieb4 x WocheeasyJet
London-Heathrow16. Juli 20206 x WocheBritish Airways
London-Luton31. Juli 20203 x WocheeasyJet
Madrid
13. Juli 20203 x WocheeasyJet
Mahon
20. Juli 20202 x WocheeasyJet
Malaga
4. Juli 20204 x WocheeasyJet
Manchester
17. Juli 20202 x WocheeasyJet
Marrakesch
1. August 20202 x WocheeasyJet
Montpellier
24. Juli 20202 x WocheeasyJet
München
In Betrieb5 x WocheLufthansa
Mykonos
25. Juli 20201 x WocheeasyJet
Nantes
In Betrieb4 x WocheeasyJet
Neapel
17. Juli 20205 x WocheeasyJet
Nis
In Betrieb2 x WocheWizzAir
Nizza
In Betrieb7 x WocheeasyJet
Ohrid
In Betrieb2 x WocheWizzAir
Olbia
In Betrieb3 x WocheeasyJet
Palma de Mallorca
4. Juli 2020
In Betrieb
3 x Woche
12 x Woche
TUIfly
easyJet
Porto
6. Juli 20208 x WocheeasyJet
Prag
24. Juli 20202 x WocheeasyJet
Pristina
In Betrieb
In Betrieb
In Betrieb
In Betrieb
In Betrieb
In Betrieb
In Betrieb
12 x Woche
2 x Woche
4 x Woche
7 x Woche
7 x Woche
6 x Woche
8 x Woche
SmartLynx Airlines
WizzAir
Chair Airlines
Air Mediterranean
easyJet
Enter Air
ALK Airlines
Pula
25. Juli 20202 x WocheeasyJet
Rhodos
7. Juli 20202 x WocheTUIfly
Rom
31. Juli 20203 x WocheeasyJet
Santiago de Compostela
In Betrieb3 x WocheeasyJet
Skopje
In Betrieb4 x WocheWizzAir
Sofia
In Betrieb2 x WocheWizzAir
Split
4. Juli 20205 x WocheeasyJet
Tel Aviv
19. Juli 20204 x WocheeasyJet
Teneriffa
9. Juli 2020
21. Juli 2020
1 x Woche
1 x Woche
TUIfly
easyJet
Thessaloniki
In Betrieb3 x WocheeasyJet
Tirana new18. Juli 20202 x WocheWizzAir
Toulouse
In Betrieb2 x WocheeasyJet
Tuzla
In Betrieb4 x WocheWizzAir
Valencia
26. Juli 20203 x WocheeasyJet
Warschau
In Betrieb2 x WocheWizzAir
Wien
In Betrieb
24. Juli 2020
4 x Woche
4 x Woche
Austrian Airlines
easyJet
Zadar
25. Juli 20203 x WocheeasyJet
Alle Angaben ohne Gewähr, Planung Stand 03.07.2020


Ein- und Ausreise / Grenzübertritte

Die Situation bezüglich Grenzübertritten im Europäischen Raum und darüber hinaus entwickelt sich sehr dynamisch, die Informationen hier haben daher informativen Charakter. Der Flughafen übernimmt keine Verantwortung für allfällige Fehlinformationen oder daraus resultierenden Schäden. Wir bitten Sie, sich jeweils direkt auf den länderspezifischen Webseiten über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.
Ausreisen
Ausreisen sind grundsätzlich möglich, bedingen aber eine Erlaubnis / einen Grund zur Einreise in das jeweilige Zielland. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit Ihrer Airline, der Botschaft oder diplomatischen Vertretung des Ziellandes oder der entsprechenden Behörde in Verbindung. Von einer Ausreise ohne Klärung der Einreisebestimmung wird dringendst abgeraten.
Einreise in die Schweiz
ACHTUNG: Ab dem 6. Juli 2020 müssen sich Personen, welche aus Risikoländern in die Schweiz einreisen, während 10 Tagen in eine Quarantäne begeben. Stand 2. Juli 2020 umfasst diese Liste folgende Länder (weitere Informationen hier): Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Belarus, Bolivien, Brasilien, Cabo Verde, Chile, Dominikanische Republik, Honduras, Irak, Israel, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Moldova, Nordmazedonien, Oman, Panama, Peru, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Serbien, Südafrika, Turks- und Caicos-Inseln, Vereinigte Staaten von Amerika.

Eine Einreise ist für Schweizer Bürger und für Personen mit Aufenthalts- oder Grenzgängerbewilligungen jederzeit möglich. Seit dem 15. Juni 2020 hat die Schweiz die volle Reisefreiheit und Personenfreizügigkeit mit Frankreich, Deutschland und Österreich wiedereingeführt. Ebenso gelten ab dem 15. Juni 2020 für alle Bürger/innen aus Schengen-Staaten sowie für die freizügigkeitsberechtigten Bürger/innen aus den Nicht-Schengen-Staaten wie insbesondere Vereinigtes Königreich, Irland, Rumänien, Bulgarien, Kroatien und Zypern wieder die gewöhnlichen Einreisebedingungen. Grenzkontrollen sind weiterhin möglich.

Für alle anderen gilt weiterhin:
Seit dem 16. Mai sind Lockerungen in Kraft für unverheiratete Partner/Partnerinnen einer Partnerschaft / Lebensgemeinschaft, zum Besuch von Verwandten wie Eltern, Grosseltern, volljährige Kinder, Enkel, Geschwister, Schwager, Schwägerin, Schwiegereltern, Tanten, Onkel, Cousins und Cousinen und zur Teilnahme an wichtigen familiären Anlässen wie Hochzeit, Begräbnis oder religiöse Feiern. Sie müssen in diesem Falle folgende Deklaration ausfüllen:
   Selbstdeklaration Besuche

Seit dem 8. Juni können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus der EU und dem EFTA-Raum wieder Aufenthaltsbewilligungen beantragen, Gesuche für hochqualifizierte Arbeitskräfte aus Drittstaaten werden wieder bearbeitet. Studierende können wieder in die Schweiz einreisen und der Familiennachzug ist auch für Nicht-EU-Bürger wieder möglich.

Die Aufhebung von Einreisebeschränkungen für erste Drittstaaten ist für den 20. Juli 2020 vorgesehen und umfasst voraussichtlich Algerien, Australien, Bulgarien, Kanada, Georgien, Irland, Japan, Kroatien, Marokko, Montenegro, Neuseeland, Ruanda, Rumänien, Südkorea, Thailand, Tunesien, Uruguay und Zypern. Weitere Informationen hier.

> Empfehlung für Reisende
> Fragen und Antworten zu Einreise und Aufenthalt
> Massnahmen des Bundes
> Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus
Einreise nach Frankreich
Für französische Staatsbürger ist eine Einreise nach Frankreich grundsätzlich jederzeit möglich.
Seit dem 15. Juni 2020 hat Frankreich die volle Reisefreiheit und Personenfreizügigkeit mit der Schweiz und Deutschland wiedereingeführt. Darüber hinaus hat Frankreich am 15. Juni alle Reisebeschränkungen an seinen europäischen Binnengrenzen aufgehoben. Personen aus Ländern des europäischen Raums (EU-Mitgliedstaaten sowie Andorra, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und Vatikan) können somit wieder ohne Einschränkungen auf französisches Staatsgebiet einreisen.

Auf der Grundlage der Gegenseitigkeit werden jedoch weiterhin Beschränkungen an den Grenzen zum Vereinigten Königreich gelten:
Das Vereinigte Königreich hat sich dafür entschieden, am 8. Juni eine vierzehntägig Quarantäne-Frist für aus Frankreich ankommende Passagiere einzuführen. So unterliegen Reisende aus dem Vereinigten Königreich ab dem 15. Juni keinen Einreisebeschränkungen mehr, werden aber nach wie vor aufgefordert, bei ihrer Ankunft eine vierzehntägige Quarantäne anzutreten.
Mehr dazu: Conditions de déplacement entre la France et le Royaume-Uni (nur französisch)

Die Länder der Europäischen Union, darunter Frankreich, öffnen ihre Grenzen und den Schengen-Raum ab Mittwoch, 1. Juli, für Reisende aus bestimmten Ländern wieder. Die vorläufig validierte Liste umfasst 14 Länder, darunter Algerien, Australien, Kanada, Georgien, Japan, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Serbien, Südkorea, Thailand, Tunesien und Uruguay. Hinzu kommen Andorra, Monaco, der Vatikan und St. Martin.

Für alle anderen ausländischen Staatsangehörigen und Bürger aus Drittstaaten gelten weiterhin Einschränkungen. Es bestehen weiterhin Grenzkontrollen. Bitte informieren Sie sich auf folgenden Seiten über die aktuell gültigen Bestimmungen:
> Retour en France des Français à l’étranger (nur französisch)
> Ressortissants étrangers: Retour en France (nur französisch)
> Informations Coronavirus (nur französisch)
Ein- und Rückreise nach Deutschland
VIA SCHWEIZ:
Eine Ein- und Rückreise von und nach Deutschland ist seit dem 15. Juni 2020 im Rahmen der vollen Reisefreiheit und Personenfreizügigkeit zwischen der Schweiz und Deutschland möglich. Personen aus Ländern des europäischen Raums (EU-Mitgliedstaaten sowie Andorra, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und Vatikan) können somit wieder ohne Einschränkungen reisen. Sie müssen allerdings weiterhin die Einreisekriterien nach Deutschland erfüllen.

Voraussichtlich ab dem 20. Juli 2020 ist die Aufhebung der Einreisebeschränkungen vorgesehen für Bürger und Bürgerinnen aus Australien, Georgien, Kanada, Montenegro, Neuseeland, Thailand, Tunesien und Uruguay.

VIA FRANKREICH:
Eine Ein- und Rückreise von und nach Deutschland ist seit dem 15. Juni 2020 im Rahmen der vollen Reisefreiheit und Personenfreizügigkeit zwischen Frankreich und Deutschland möglich. Personen aus Ländern des europäischen Raums (EU-Mitgliedstaaten sowie Andorra, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und Vatikan) können somit wieder ohne Einschränkungen reisen. Sie müssen allerdings weiterhin die Einreisekriterien nach Deutschland erfüllen.

Ab dem 2. Juli 2020 können Bürger und Bürgerinnen folgender Länder ebenfalls wieder via Frankreich nach Deutschland einreisen: Australien, Georgien, Kanada, Montenegro, Neuseeland, Thailand, Tunesien und Uruguay.

Bitte beachten Sie dazu: Einreise Deutschland


Massnahmen am Flughafen für eine sichere Reise

Covid_Sitze
Massnahmen zur Einhaltung der Distanz:
Nebeneinanderliegende Sitze im Terminal und an den Gates sind zu ihrer Sicherheit abgesperrt.
Covid_Desinfektionsspender
Hygiene-Massnahmen:
Es sind Desinfektions-Spender an den Sicherheitskontrollen und anderen wichtigen Punkten im Terminal für Sie installiert.
Covid_Abstandsmarkierungen
Massnahmen zur Einhaltung der Distanz:
Abstandsmarkierungen am Boden beim Check-In, an den Sicherheitskontrollen und an den Gates helfen, die Distanz einzuhalten.
Covid_Plexiglas
Hygiene-Massnahmen:
Trennwände aus Plexiglas sind am Check-In, bei den Sicherheitskontrollen und an den Gates zum gegenseitigen Schutz von Reisenden und Mitarbeitenden installiert worden.
Covid_Desinfektion
Hygiene-Massnahmen:
Regelmässige Desinfektion und Reinigung der Gepäckwagen durch unsere Mitarbeitenden.
Covid_Gepaeckwagen
Massnahmen zur Einhaltung der Distanz:
Bereitstellen von gereinigten Gepäckwagen mit entsprechendem Abstand.
Covid_Reinigung
Hygiene-Massnahmen:
Erhöhte Frequenz der Reinigung und Desinfektion sämtlicher Passagierzonen wie auch der Flughafenbusse.
Covid_Tueroeffner
Hygiene-Massnahmen:
Installation von Fuss-Türöffnern, welche Sie mit den Schuhen benutzen können - verhindert das Berühren der Türgriffe.


Weitere Massnahmen

Wir tun alles dafür, Ihre Flugreise so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten:
  • Schutzmasken für alle Mitarbeitenden, welche im direkten Passagierkontakt stehen
  • Verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen in allen Bereichen des Flughafens
  • Steuerung des Passagierflusses, so dass immer genügend Abstand in einem Bereich eingehalten werden kann
  • Desinfektion der Flughafenbusse nach jedem Einsatz
  • Regelmässige Durchsagen zu den Massnahmen und Verhaltensweisen via Lautsprecher
  • Installation von Fuss-Türöffnern, damit Sie die Türen nicht mit den Händen anfassen müssen
  • Desinfektion der Klima-Anlage und regelmässiger Ersatz der Filter
  • Automatische Desinfektion der Handläufe bei Rolltreppen mittels unsichtbar eingebautem UV-C Licht
  • Regelmässiges Desinfizieren und Reinigen der Gepäckwagen


FAQ – Alle Fragen rund ums Thema Sicher Reisen am EuroAirport