Direkt zum Inhalt

Projektleiter:in Energie und Betriebsflüssigkeiten

23/09/2022 - CPFE
Description

Stelle

 

Innerhalb des Departements Infrastrukturen des EuroAirport gehören Sie zum 14-köpfigen Team des Planungsbüros der Abteilung Gebäudetechnik.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere die Bereiche HLK (Heizung, Lüftung, Klimaanlagen) sowie Sanitäranlagen, Betriebsflüssigkeiten und die Kontrolle automatischer Betriebsanlagen.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Mitwirkung bei der Planung, Optimierung sowie Erneuerung der Infrastruktur,
  • Technische Unterstützung der Abteilungen Instandhaltung, Betrieb und Bauwesen,
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Programmen zur Festlegung der funktionellen Anforderungen in Zusammenarbeit mit den internen Bauleitern während der Konzeptionsphase,
  • Durchführung von Studien zur Planung und Dimensionierung von Klima-, Sanitär- und Flüssigkeitstechnikanlagen und Erstellung von Pflichtenheften zu deren Ausführung,
  • Durchführung von Ausschreibungen unter Einhaltung der allgemeinen Beschaffungsverfahren des Unternehmens,
  • Begleitung externer Bauleiter oder direkte Begleitung der Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Aufträge bis zur vollständigen Fertigstellung während der Ausführungsphase,
  • Organisation und Steuerung der Übergabe der neuen Infrastruktur an die operativen Unterhalts- und Betriebsdienste,
  • Berücksichtigung und Aktualisierung der technischen und graphischen Informationsdatenbank des Bereichs Betriebsflüssigkeiten.

 

Profil

Sie bringen ein Ingenieurstudium auf Masterniveau oder eine gleichwertige Ausbildung mit und verfügen über fundierte Berufserfahrung, idealerweise bei einem Planungsbüro. Infolge Ihres dort gezeigten Engagements verfügen Sie über Kenntnisse in den Bereichen: HLK, Aus- und Umbau, Bestimmungen zu Anlagen und Einrichtungen, deren Betrieb aus Gründen des Umweltschutzes mit besonderen Auflagen verbunden ist (*frz.: ICPEs (installation classée pour la protection de l'environnement)), Steuerungs- und Regelungstechnik, Projektmanagement und Bauleitung.

Sie verfügen über Kenntnisse im Projektmanagement sowie inder Bauleitung: APS (Avant-projet sommaire), APD (Avant-projet détaillé), loi MOP (Maîtrise d’ouvrage publique) frz. Gesetz zu öffentlichen Bauunternehmungen), Ausschreibungsunterlagen (DCE, Dossier de consultation des entreprises), etc.

Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in den Bereichen Beschaffungswesen / öffentliches Auftragswesen.

Sie beherrschen MS Office-Anwendungen sowie das Tool AutoCAD. Fachkenntnisse im Projektmanagement mittels BIM-Arbeitsmethode (Bauwerksdatenmodellierung) sowie in der Anwendung der frz.  Réglementation environnementale RE2020 sind ein Plus.

Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Gründlichkeit und Methodik aus.

Als praxiserprobte/r Fachmann bzw. Fachfrau zeigen Sie ausgeprägten Teamgeist. Sie verfügen über ausgezeichnete Sozialkompetenzen und die Fähigkeit, in Projektgruppen zu arbeiten.

Fliessende Französischkenntnisse auf min. Niveau C1 sind unerlässlich. Die Beherrschung der englischen Sprache (Niveau B1) ist ebenso erforderlich.

Sich für diese Stelle bewerben