Luftfracht am EuroAirport

 

Willkommen

Die Luftfracht ist für eine gut funktionierte Wirtschaft von grosser Bedeutung. Ausserdem steuert sie zur optimalen Landesversorgung bei. Zudem ist der Frachtbereich am EuroAirport sowie in der trinationalen Region ein wichtiger Arbeitgeber. Die Bedürfnisse von Luftfracht können verschieden sein. Am EuroAirport decken wir alle ab, sei es General Cargo, Express für dringende Güter und Charter für spezielle ausserplanmässige Transporte.

EAP-in-Europe
 

Karte-Regio

Geografische Lage

Der EuroAirport ist der einzige binationale Flughafen der Welt, der auch den Bedürfnissen einer trinationalen Region dient. Er befindet sich direkt an der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich, und 5 km von Deutschland entfernt.

Somit können Güter für die Schweiz sowie den EU-Raum importiert und exportiert werden. Dank guten Strassenanbindungen an die Autobahnen in der Schweiz, Frankreich und Deutschland können die Güter schnell und zuverlässig von und zu den Kunden gelangen.
 

Unser Angebot

Zusammen mit unseren Partnern der Logistikkette bieten wir eine Vielzahl von Dienstleistungen am EuroAirport an. Verschiedenste Güter und Produkte können am Flughafen dank der benötigten Infrastruktur abgefertigt werden. Vorteile sind die kurzen Wege und effiziente Prozesse, die es ermöglichen, die Transportzeiten so kurz wie möglich zu halten. Zudem sind alle Dienstleister unter einem Dach.

Mit dem neuen Cargo Terminal (siehe unten) verfügt ausserdem die neue Struktur über genügend Abfertigungsplatz. Dank ihrer Länge von 3 900 Metern kann die Hauptpiste am EuroAirport (ILS 15 - CAT IIIA & B / ILS 33 - CAT I)  jeden Flugzeugtyp empfangen.

DHL-ABC
 

EK-Start

Entwicklung der Flugzeugflotten

Im Vergleich zu einem MD11 Frachtflugzeug verbraucht die modernere Boeing 777F bis zu 51% weniger Kerosin. Auch in Zukunft wird sich diese Entwicklung in Richtung effizientere und leisere Flugzeuge fortsetzen.
 

Das neue Cargo Terminal

Mit dem neuen "State of the Art" Cargo Terminal investiert der EuroAirport in eine neue Infrastruktur, um den Anforderungen der in der Region tätigen Unternehmen gerecht zu werden und weil in den nächsten Jahren im Bereich der temperaturgeführten Güter mit einem Volumenanstieg zu rechnen ist. Die Hallen und Büros des neuen Cargo Terminal erfüllen höchste Anforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.

New-Cargo-Terminal



Der moderne Neubau garantiert effiziente Anlieferungs- und Umschlagprozesse sowie - speziell für die pharmazeutische Industrie - eine durchgängige Temperaturführung im Bereich von 15 bis 25 Grad Celsius innerhalb der Halle.

Auch das neue Cargo Terminal befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A2 und A3 in der Schweiz, A35 in Frankreich und A5 in Deutschland.

Infrastruktur:
  • 21000 m2 Hallenfläche unterteilt in 7 Module
  • Pro Modul 3000 m2 Fläche ohne Stützpfeiler
  • 9 Lkw-Schleusen pro Modul
  • 6000 m2 Bürofläche auf 2 Stockwerken
  • Zwei Parkpositionen für Vollfrachter direkt vor dem Cargo Terminal
  • Kontrollierte Temperaturführung von 15 bis 25°C
  • Parkplätze für LKW und PKW

Zertifizierungen:

logo_bv    GDP zertifiziert seit September 2015


logo_ceivCEIV Zertifizierung erwartet Anfang 2017
 

Kontakte

Das Frachtdepartement können Sie wie folgt erreichen:
Telefon: +41 (0)61 325 25 80 / +33 (0)3 89 90 25 80 oder per email: cargo@euroairport.com.

Kontaktieren Sie die Unternehmen und Verwaltung am EuroAirport hier (PDF).

Sie finden uns hier: Anfahrtsplan (PDF)
 

Links

IATA
IG AirCargo
TIACA
Logistikcluster Region Basel
Pharma.Aero
Pharma Logistics Club


EAP-KOREAN