06/05/2011

easyJet: neue Destinationen, zusätzliches Flugzeug

Stationierung eines 7. easyJet-Flugzeugs am EuroAirport, Fuerteventura und Teneriffa ab Winter 2011

Mit der Ankunft eines zusätzlichen Flugzeugs baut easyJet ihre Position am Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg weiter aus und bietet ab Dezember mit der Einführung des Winterflugplans 2011/2012 zwei neue Routen an: Fuerteventura und Teneriffa.


Sechs easyJet-Maschinen sind bereits am EuroAirport stationiert (darunter ein Airbus A320), ein siebtes Flugzeug ergänzt die Flotte ab Dezember 2011. Das siebte Flugzeug schafft 35 neue Stellen bei easyJet und bringt potentiell 250'000 zusätzliche Passagiere in die Region. Dank der zusätzlichen Maschine kann easyJet auch bestehende Destinationen wie Kopenhagen, London Gatwick, Tel Aviv oder Venedig häufiger anfliegen.


Das Streckennetz wird dank der neuen easyJet-Maschine am EuroAirport um zwei beliebte Destinationen erweitert:

  • Fuerteventura, erster Abflug am 19. Dezember 2011
    1 x wöchentlich, montags
    Preis pro Strecke ab CHF 35.95, inkl. Taxen / buchbar ab 10. Mai 2011

  • Teneriffa, erster Abflug am 16. Dezember 2011
    bis 2 x wöchentlich, dienstags und freitags
    Preis pro Strecke ab CHF 35.95, inkl. Taxen / buchbar ab 10. Mai 2011


MM_Easyjet