24/10/2014

Winterflugplan 2014-2015 ab dem EuroAirport: 10 neue Destinationen - Weihnachtsflüge nach Barcelona, Rom und Lamezia Terme - Rund 550 Abflüge pro Woche zu mehr als 70 Flughäfen mit 25 Fluggesellschaften im Linienverkehr

Mit dem kommenden Winterflugplan, der vom 26. Oktober 2014 bis 28. März 2015 gilt, erweitert der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg sein Flugangebot um 10 neue Destinationen.

Ganz neu: Bucarest mit Wizzair (2x/Woche) und Lanzarote mit easyJet (2x/Woche).

Erstmal im Winter fliegt easyJet nach Brindisi (2x/Woche), Montpellier (3x/Woche), Reykjavik (2x/Woche) und Larnaka (2x/Woche). Hinzu kommt die Wiederaufnahme von London Luton (6x/Woche).

Wizzair bietet zum ersten Mal im Winter zwei wöchentliche Flüge nach Cluj-Napoca in Rumänien an. Weiterhin im Winter bedient Ryanair Dublin (3x/Woche) und London Stansted (täglich).

Darüber hinaus gibt es über die Weihnachtsfeiertage zusätzliche Flüge nach Barcelona und Rom (durchgeführt von Vueling, einer neuen Fluggesellschaft am EuroAirport) sowie nach Lamezia Terme (durchgeführt von airberlin).

Im Ferienverkehr gibt es weiterhin eine grosse Auswahl an Winter-Sonnendestinationen mit wöchentlichen Abflügen nach Ägypten (Hurghada), Marokko (Agadir, Marrakesch) und Tunesien (Djerba) sowie nach Südeuropa: Spanien (Fuerteventura, Gran Canaria, Palma de Mallorca, Teneriffa), Türkei (Antalya, Izmir) und den kapverdischen Inseln (Boa Vista, Sal).

Zusammengefasst bieten in diesem Winter ab dem EuroAirport 25 Fluggesellschaften mehr als 60 Destinationen als Direktverbindungen im Linienverkehr an, das sind rund 550 Abflüge pro Woche zu mehr als 70 verschiedenen Flughäfen.

Ende September 2014 zählte der EuroAirport 4,9 Millionen Passagiere. Die Anzahl der Flug-bewegungen (Starts und Landungen) ist leicht gestiegen (+2% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Jahres 2013).

Für Ende 2014 erwartet die Direktion des EuroAirport einen Zuwachs des Passagierverkehrs um rund 10% auf gegen 6,5 Millionen.

Der Winterflugplan 2014-2015 steht zum Download auf unserer Homepage unter www.euroairport.com bereit.