04/07/2011

Startschuss für den ersten Linienflug vom EuroAirport nach Djerba

 

Rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien nimmt die Fluggesellschaft TUNISAIR erstmals im Linienverkehr einen wöchentlichen Flug ab EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg nach Djerba auf.


Am 2. Juli 2011 startete der Airbus A320 der TUNISAIR (162 Sitzplätze) um 19.10 Uhr nach Djerba und landete um 20.35 Uhr vor Ort.


Der EuroAirport begrüsste diesen Erstflug am Samstag 2. Juli mit einer Wassertaufe der Flughafenfeuerwehr und überreichte Geschenke an die 6-köpfige tunesische Crew.
Mit dabei waren Youssef Kekli, Direktor TUNISAIR Zürich und Basel, Béchir Ben Sassi, Direktor TUNISAIR Schweiz sowie Abdennaceur Jerbi, Direktor Tunesisches Verkehrsbüro Zürich.


Die Direktion des EuroAirport freut sich darüber, dass die Destination "Djerba la douce" - wie sie von Einheimischen und Djerba-Liebhabern genannt wird - nun als Linienflug im Angebot steht. Knapp über 2 Stunden Flugzeit entfernt, steht Djerba für Badespass, Entspannung und Ausflüge in die Wüste.


Flüge nach Djerba ab dem EuroAirport sind online buchbar unter: www.tunisair.com, über die Call-Center: 0840 070707 (in der Schweiz), 069 27 100 10 (in Deutschland) oder über Ihr Reisebüro


Fotos von der Wassertaufe und dem Erstflug sind auf Anfrage erhältlich.