16/03/2012

Sommerflugplan 2012 am EuroAirport: rund 570 wöchentliche Abflüge, 11 neue Destinationen, mehr Frequenzen und mehr Sitzkapazitât

Mit dem kommenden Sommerflugplan (25.03.2012 – 27.10.2012) erweitert der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg sein Flugangebot um elf neue Destinationen:
Bodrum und Dubrovnik (2x/Woche) mit Air Méditerranée, Punta Cana (1x/Woche) mit Arkefly, Varna (1x/Woche) mit Bulgaria Air, Faro (2x/Woche) mit easyJet, Boa Vista, Funchal, Larnaca und Sal (1x/Woche) mit Hello, Usedom (1x/Woche) mit OLT und London City (12x/Woche) mit Swiss International Air Lines.

Darüber hinaus gibt es eine Anzahl Neuigkeiten im Linienflugbereich. Marseille wird weiterhin von Air France mit einem Airbus A319 bedient. Brüssel, die beliebte Hauptstadt der Europäischen Union, wird neu von Brussels Airlines 11x wöchentlich angeflogen. Mehrmals wöchentlich verbindet easyJet den EuroAirport mit den Kanarischen Inseln – Fuerteventura und Teneriffa – sowie mit Ibiza und Toulouse. KLM bedient weiterhin Amsterdam mit einer Fokker 70. Neben Iceland Express fliegt eine zweite Airline WOW Air nach Reykjavik. Des Weiteren gibt es diesen Sommer mehr Frequenzen nach Antalya mit Sun Express und Pegasus Airlines.

Bei den Ferienflügen gibt es weiterhin eine grosse Auswahl an wöchentlichen Abflügen nach Nordafrika - Ägypten, Marokko und Tunesien - sowie nach Südeuropa in die klassischen Mittelmeerländer wie z.B. Griechenland, Italien, Kroatien, Spanien, Portugal und die Türkei.

Zusätzlich zu den neuen Langstreckenzielen Punta Cana mit Air Méditerranée, Boa Vista und Sal mit Hello wird wie im letzten Sommer Montreal von Air Transat mit einem Airbus 310 angeboten.

Zusammengefasst bieten 24 Fluggesellschaften mehr als 70 Destinationen als Direktverbindungen im Linienverkehr an, das sind rund 570 Abflüge pro Woche.

Das Ferienflugangebot ab dem EuroAirport umfasst insgesamt 40 sonnige Ziele, die von rund 60 schweizerischen, französischen und deutschen Reiseveranstaltern bedient werden.

Ende Februar 2012 zählte der EuroAirport rund 650 000 Passagiere (dies ist ein Zuwachs von +9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Für das Gesamtjahr 2012 rechnet die Direktion des EuroAirport mit einem moderaten Wachstum des Passagieraufkommens (+3%).

Der neue Sommerflugplan 2012 ist auf Anfrage erhältlich bzw. steht unter www.euroairport.com zum Herunterladen bereit (Rubrik „Flugplan“).