08/01/2010

Rimini wieder im Sommerflugplan der Air Berlin

Ein wöchentlicher Flug jeweils samstags ab 26. Juni

Die italienische Adriaküste ist ab 26. Juni jeweils samstags wieder nonstop zu erreichen.

Air Berlin bedient die Strecke nach Rimini ab dem EuroAirport mit einem wöchentlichen Flug. Die Flüge werden mit einem Dash 8-Q400 Turboprop-Flugzeug mit 76 Sitzen durchgeführt. Die Maschine hebt um 18:30 Uhr am EuroAirport ab und landet um 19:55 Uhr in Rimini. Zurück zum EuroAirport geht es um 16:30 Uhr, wo die Maschiene um 18:00 Uhr landet.

Die Heimatstadt Federico Fellinis ist Eingangstor zu vielen bekannten Badeorten der Adriaküste unweit von Bologna, der Hauptstadt der Emilia-Romagna. Ab dem EuroAirport bedient Air Berlin in Italien nebst Rimini auch Lamezia Terme und Catania.

Für weitere Informationen: www.airberlin.com


MM_Airberlin_Q400