03/03/2008

Ralph Erhart neuer Leiter des Departements Fracht am EuroAirport

Die Direktion des EuroAirport gibt die Ernennung von Ralph Erhart zum Leiter des Departements Fracht am EuroAirport bekannt. Herr Erhart hat seine Funktion heute 3. März 2008 aufgenommen.

 

Als Mitglied der Geschäftsleitung ist Ralph Erhart für die Entwicklung und den Ausbau der gesamten Frachtaktivitäten auf der Plattform des EuroAirport verantwortlich. Mit dieser Ernennung festigt der EuroAirport seine Fracht-Strategie, die zur Attraktivität des Standorts beiträgt und die zusätzliche Arbeitsplätze in diesem Bereich schaffen soll.

 

Ralph Erhart ist diplomierter Betriebswirt und verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich der internationalen Logistik und des Luftfahrtgeschäfts. 1980 trat er dem Logistik- und Transportunternehmen JackyMaeder bei, für welches er verschiedene Funktionen in der Schweiz, in den USA und in Australien ausgeübt hat. Ab 1998 war er als Geschäftsführer von JackyMaeder Schweiz für 10 Filialen mit rund 200 Mitarbeitern zuständig.

 

Im Jahr 2000 übernahm Ralph Erhart als Generaldirektor die Leitung von Swisscargo Belgium NV in Brüssel, wo er unter Anderem für die Verkaufs- und Dienstleistungsaktivitäten von Swisscargo in den Benelux-Ländern zuständig war.

 

Von 2001 bis 2003 war Ralph Erhart Leiter der Starbroker Abteilung Intercontinental Luftfracht von Danzas Management Ltd., Basel, und ab 2003 bis 2008 Projektleiter für komplexe Logistikprojekte bei der Schweizerischen Post, Bern.

 

Ralph Erhart ist Schweizer Staatsangehöriger. Mit Deutsch als Muttersprache spricht er Englisch,  Französisch und Holländisch. Ralph Erhart ist 46 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei

Kindern.