09/01/2003

Pressestelle des EuroAirport wieder komplett

Mit der Ernennung von Vivienne Gaskell als Leiterin der französischsprachigen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des EuroAirport ist das Kommunikations-Team des EAP wieder komplett.

Anlässlich des Neujahrs-Medienapéros des EuroAirport vom 8. Januar 2003 wird Direktor Jürg Rämi Frau Vivienne Gaskell vorstellen können, die anfangs Dezember 2002 ihre Funktion als Leiterin der französischsprachigen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Kommunikationsteam des EuroAirport aufgenommen hat. Sie arbeitet zusammen mit Andreas Hatt, der weiterhin für die Presse- und PR-Arbeit in der deutschsprachige Nachbarschaft verantwortlich zeichnet.

Vivienne Gaskell hat einen kommunikationswissenschaftlichen Abschluss der Universität Paris IV (CELSA-Sorbonne) und ist diplomiert des Deutschen Instituts für Public Relations. Sie verfügt über mehrjährige Kommunikations-Erfahrung in international tätigen Firmen in Frankreich, Deutschland und Belgien. Gebürtige Engländerin, Vivienne Gaskell ist 44 Jahre alt und mehrsprachig. Sie bringt ein ausgeprägtes Engagement gegenüber der RegioTriRhena mit und aufgrund ihrer Berufserfahrung das multi-kulturelle Know-How, wie es die Situation des EuroAirport verlangt.

 

 An die Redaktionen: Ein Porträtbild ist auf Anfrage per Mail erhältlich.