19/11/2010

Neuer Präsident des trinationalen Beirats

In seiner Sitzung vom Donnerstag, 18. November 2010 hat der Beirat des Flughafens Basel-Mulhouse Julian Würtenberger, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Freiburg im Breisgau, zu seinem Präsidenten für eine Dauer von drei Jahren gewählt. Julian Würtenberger ist seit 2008 Mitglied des Beirats und tritt die Nachfolge von Eduard Belser an, der seit Dezember 2007 dieses Amt innehatte.

Der Beirat wurde 1987 vom Verwaltungsrat des Flughafens Basel-Mulhouse gegründet, mit dem ausdrücklichen Ziel, die  Interessen der deutschen Partner zu berücksichtigen. Er setzt sich aus 18 Mitgliedern zusammen, die von dem Verwaltungsrat ernannt werden und  befasst sich insbesondere mit den folgenden Themen:

- Verbesserung der Zugänglichkeit des Flughafens für die Passagiere und Güter der deutschen Region, insbesondere des Südbadischen Raums
- Förderung des Flugangebots entsprechend den Bedürfnissen dieser Region
- ständige Abstimmung zwischen dem Flughafen und den Behörden, Wirtschafts- und Gebietskörperschaften sowie anderen Partnern Südbadens

Für weitere Informationen: Medienmitteilung EuroAirport