16/12/2009

La Romana (Dominikanische Republik) und Porlamar/Isla Margarita (Venezuela) ab dem EuroAirport wieder im Streckennetz.

 

Ab 21. Dezember 2009 bietet Air Méditerranée je eine neue Verbindung ab dem EuroAirport nach La Romana und Porlamar an. Mit der Eröffnung dieser Strecken verdichtet Air Méditerranée das Langstreckenangebot ab dem EuroAirport, und bietet hiermit zwei attraktive Ferienverbindungen an.

 

Mit einer Boeing B767-300 (326 Sitze) verbindet Air Méditerranée ab dem 21. Dezember 2009 jeweils wöchentlich das Dreiländereck mit La Romana (Dominikanische Republik) und mit Porlamar auf der Insel Isla Margarita (Venezuela).

 

Air Méditerranée wurde 1997 gegründet und hat eine moderne Flotte von 8 Flugzeugen der Typen Airbus A320/A321. Die Langstreckenflüge ab dem EuroAirport werden für Air Méditerranée mit einer Boeing B767-300 der Englisch/Schweizerischen Monarch Airlines (welche den EuroAirport auch mit  Mombasa/Kenia verbindet) ausgeführt.

 

Flugplan:

 

   Route     Flug-Nr     Flugtage    Abflug      Ankunft 
  EuroAirport - La Romana     DR 5334      Montags     14:15 Uhr     19:20 Uhr 
  La Romana – EuroAirport     DR 5335     Montags   21:05 Uhr    13:45 Uhr* 
  EuroAirport – Porlamar   DR 5140     Mittwochs     12:00 Uhr    18:45 Uhr
  Porlamar – EuroAirport    DR 5141     Mittwochs    20:30 Uhr    11:30 Uhr*


    
 * Ankunft am Folgetag

 

Weitere Informationen und Reservationen unter www.air-mediterranee.ch und www.lepointmulhouse.fr.