06/01/2017

ILS 33: Ende 2016 beträgt der Anteil Südlandungen 5,9%

Am 31. Dezember 2016 betrug der Anteil der Südlandungen für das gesamte Kalenderjahr 5,9% sämtlicher Instrumenten-Anflüge gegenüber 8,02% im Vorjahr. Von insgesamt 38‘959 IFR-Landungen (Vorjahr: 38‘850) erfolgten 2‘293 (Vorjahr: 3‘115) auf der Südpiste 33. Der im Vergleich zu 2015 tiefere Anteil der Südlandungen ist auf die im Jahr 2016 günstigen meteorologischen Bedingungen zurückzuführen.


Für mehr Informationen:  Medienmitteilung EuroAirport