25/10/2016

EuroAirport im 3. Quartal: Moderates Wachstum im Passagierverkehr, Luftfracht im Plus mit LKW-Fracht im Minus

Mit 5,6 Millionen Fluggästen per Ende September liegt das Passagieraufkommen insgesamt 3% über der Vergleichsperiode des Vorjahres. Die Anzahl der Flüge im gewerblichen Verkehr (Linien- und Charterflüge) entwickelt sich stabil mit einem Anstieg von 1%. Mit einem Aufkommen von rund 74 000 Tonnen liegt das gesamte Frachtgeschäft (Cargo, Expressfracht und LKW-transportierte Fracht) 2% unter dem Vorjahresniveau; die Luftfracht (Cargo und Expressfracht) verzeichnet hingegen ein Wachstum von +10%.

Für mehr Informationen: Medienmitteilung EuroAirport