11/01/2011

EuroAirport: 27 « Médailles du Travail »

 

Anlässlich der Neujahrsfeier des Personals, die heute Nachmittag, 11. Januar 2011, am EuroAirport stattfand, haben 27 Mitarbeiter des Flughafens die « Médaille d’Honneur du Travail » erhalten. Herr Louis Le Franc, Unterpräfekt des Landratsamts Mulhouse hat die Medaillen zu Beginn der Feier übergeben. Unter den Gratulanten waren auch Jean-Pierre Lavielle, Präsident des Verwaltungsrates,  Jürg Rämi, Direktor des EuroAirport, Vincent Devauchelle, Vizedirektor, Pascal Bangratz, Generalsekretär, sowie Cathie Sigrist-Labas, Personalleiterin.

 

Die Silbermedaille wurde erteilt an:


Herr Pascal BACCILIERI – Elektrizitäts-/Elektromechanik-Dienst
Herr Emmanuel BADIAS – Informatik-Abteilung
Herr Stéphane FREYMUTH – Buchhaltung/Kasse
Herr Christophe HASSENFORDER – Vorfeld-Kontrolle
Herr Serge JORDAN – Sanitär- und HLK-Abteilung
Herr Alain KUSTER – Vorfeld-Kontrolle
Herr Jean-Marc KUSTER – Elektrizitäts/Elektromechanik-Dienst
Herr Denis MUNSCH – Passagier- und Pistendienst
Herr Patrick SANCHEZ – Telekommunikationsdienst
Herr Rémy SIGRIST – Telekommunikationsdienst
Frau Nadine SIX – Telekommunikationsdienst
Herr Eric WEISS – Flughafenfeuerwehr

 

Die vergoldete Medaille wurde erteilt an:

Herr Joaquim ALMEIDA DA SILVA – Flughafenbetrieb Fracht
Frau Christine DIAMANT-WEHRLE – Infoschalter
Herr Thierry GAUGLER – Fahrzeugdienst
Herr Marcello GIORGIANI – Aussen-Anlagen
Herr Armand HOFFSTETTER – Zufahrten und Parkplatzdienst
Herr Boris MAKSIMOVIC – Flughafenfeuerwehr
Frau Marie-Jeanne MULLER – Infoschalter
Frau Christine RIBLET - Infoschalter
Herr Jean-Michel RIETHMULLER – Flughafenfeuerwehr
Herr Peter TROGRLIC – Telekommunikationsdienst
Herr Pascal TSCHAMBER – Flughafenbetrieb Fracht

 

Die Goldmedaille wurde übergeben an:


Herr Christian COSTA – Zufahrten und Parkplatzdienst
Herr Christian SCHERRER – Technische Koordinationsstelle

 

Die Grossgoldmedaille wurde erteilt an:


Herr Michel BOHLI – Fahrzeugdienst
Herr Patrick FELTYNIAK – Passagier- und Pistendienst

 

Die « Médaille d’Honneur du Travail » wird von der französischen Administration verliehen in Anerkennung der Anzahl beruflicher Dienstjahre auf französischem Boden. Die Silbermedaille ist für 20 Jahre, die vergoldete Medaille für 30 Jahre, die Goldmedaille für 35 Dienstjahre und die Grossgoldmedaille („Grand Or“) für 40 Jahre Tätigkeit.