01/05/2011

Erster airberlin Flug vom EuroAirport nach Malta gestartet

 

Mit dem Beginn des Sommerflugplans erweitert airberlin ihr Streckenportfolio vom Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg. Pünktlich um 11:45 Uhr am 1. Mai 2011 startete von dem Airport im Dreiländereck der Erstflug nach Malta.

 

Der EuroAirport freut sich über diese erstmalig neue Destination im Linienverkehr nach Malta, dem beliebten südeuropäischen Inselstaat im Mittelmeer.

 

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft airberlin fliegt die Strecke bis zum 30. Oktober 2011 immer sonntags mit einem Airbus A319, der 144 Passagieren Platz bietet. Nach rund zwei Flugstunden, um 14:00 Uhr, erreicht die rot-weiße Maschine das Ziel. Zurück geht es sonntags um 08:35 Uhr, Ankunft am Euroairport ist um 11:05 Uhr.

 

Pro Strecke kostet das Ticket ab 69 CHF. Die Flüge sind im Internet (airberlin.com), im Service Center der Gesellschaft unter Tel. 0848 737 800 (0,08 CHF/Min) oder für Deutschland Tel. 01805-737 800 (0,14€/min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) sowie im Reisebüro buchbar. Die Preise gelten inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen.

 

Ab dem EuroAirport können Passagiere mit airberlin Flüge zu 51 Zielen weltweit buchen. Dazu gehören Berlin-Tegel, Catania, Dubai, Heraklion, Ibiza, Kos, Kopenhagen, Lamezia Terme, Moskau, New York, Palma de Mallorca, Rhodos und Teneriffa.