19/03/2018

Einweihung eines neuen Kunstwerks am EuroAirport: «Les dessous du ciel ou l’attrape-nuages» von Jean-Paul Philippe

Im Rahmen einer offiziellen Zeremonie wurde am Montag, 19. März 2018, die Installation eines neuen Kunstwerks eingeweiht – «Les dessous du ciel ou l’attrape-nuages» des französischen Künstlers Jean-Paul Philippe. In Anwesenheit der Vertreter von Saint-Louis Agglomération und der Verwaltungsratsmitglieder der Fondation Fernet-Branca, des Bildhauers Jean-Paul Philippe sowie Vertreter der Kunstgalerie Jeanne Bucher Jaeger richteten Jean-Pierre Lavielle, Präsident des Verwaltungsrats des EuroAirport, Matthias Suhr, Generaldirektor, Werner Parini, Leiter des Flughafenterminals sowie Vivienne Gaskell, Leiterin Kommunikation, den feierlichen Akt aus. Das neue Werk befindet sich auf dem Vorplatz des Flughafens im Ankunftsbereich auf französischer Seite.

Für mehr Informationen: Medienmitteilung EuroAirport