31/10/2017

Dienstag, 31. Oktober 2017: Der EuroAirport begrüsst den ersten easyJet-Flug nach Stockholm

Am 31. Oktober 2017, zwei Tage nach Beginn des Winterflugplans, hat der EuroAirport heute den ersten Flug von easyJet nach Stockholm begrüsst. Zur Feier des Tages wurde am Gate eine Schleife durchschnitten, und die ersten Passagiere des Fluges feierten mit der Fluglinie.

Mit einem modernen Airbus A320 mit neuer Ausstattung (186 Sitze) fliegt easyJet ab sofort dreimal wöchentlich – dienstags, donnerstags und samstags – die schwedische Hauptstadt an.

Stockholm ist das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum Schwedens. Die als «Venedig des Nordens» bekannte Stadt erstreckt sich über 14 mit dem Stockholmer Archipel verbundenen Inseln und besteht zu 30% aus Wasserstrassen und weiteren 30% aus Grünflächen. Stockholm ist ein ideales Ziel für eine Städtereise und bietet mit seinen vielen Inseln, Brücken, Geschäften, Cafés, Parks und Museen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Stadt beherbergt ausserdem den schwedischen Königspalast und das Schloss Drottningholm am Stadtrand, das zum Weltkulturerbe gehört und der Königsfamilie als private Residenz dient.

Die Einführung der neuen Strecke durch easyJet erweitert das Angebot des EuroAirport nach Nordeuropa. Darüber hinaus stärkt Stockholm die Präsenz von easyJet am EuroAirport und erhöht damit die Gesamtzahl seiner Destinationen auf 57.

Für weitere Flugplan-Informationen und Reservierungen besuchen Sie bitte www.easyjet.com.


Easy_Stockholm_big