25/01/2016

Der EuroAirport freut sich über einen weiteren wichtigen Meilenstein zur definitiven Klärung der Steuerfrage

Der EuroAirport freut sich sehr über die gemeinsame Erklärung, die am Samstag 23. Januar 2016 von dem französischen Staatspräsidenten François Hollande und dem schweizerischen Bundespräsidenten Johann N. Schneider-Ammann in Colmar vereinbart wurde.

Diese legt das Fundament für eine langfristige Lösung aller vier Punkte des Steuerdossiers inklusive des bis jetzt ausstehenden zentralen Themas der  Besteuerung der Schweizer Unternehmen im Schweizer Sektor des EuroAirport. In einem nächsten Schritt werden die Einzelheiten der Vereinbarung in einem Staatsvertrag ausgearbeitet, der von Frankreich und der Schweiz ratifiziert wird.

Für mehr Informationen Medienmitteilung EuroAirport