05/11/2015

Der EuroAirport erneuert seine Fahrzeugflotte

Startbereit stehen vier „Panther“-Feuerlöschfahrzeuge und neun Kehrblasgeräte zur Schneeräumung

Um die Servicequalität für seine Kunden zu verbessern und seine Betriebseffizienz zu steigern hat die Direktion des EuroAirport 7,5 Millionen Euro in die modernsten Feuerlöschfahrzeuge und Schneeräumungsgeräte, die es zurzeit auf dem Markt gibt, investiert.

Bei einem Medienanlass am EuroAirport wurden heute die vier neuen „Panther“-Feuerlöschfahrzeuge von dem österreichischen Hersteller Rosenbauer sowie die neun neuen Kehrblasgeräte zur Schneeräumung von der Firma Øveraasen aus Norwegen vorgeführt und vorgestellt.

Für mehr Informationen: Medienmitteilung EuroAirport