03/03/2020

Corona-Virus: Informationen für Passagiere

Als binationaler Flughafen arbeitet der EuroAirport eng mit den Gesundheitsbehörden Frankreichs (Agence régionale de santé, ARS) und der Schweiz (Bundesamt für Gesundheit, BAG) zusammen. Der Schutz aller Personen, die den Flughafen passieren, einschliesslich des Personals, das am Flughafenstandort arbeitet, hat oberste Priorität.

Für mehr Informationen: Medienmitteilung EuroAirport