30/05/2007

Betriebsergebnis 2006: Rekordumsatz mit 10% Wachstum, starker Rückgang der Nettoverschuldung

Das Jahr 2006 war ein Rekordjahr für den EuroAirport: erstmals in seiner Geschichte konnte der binationale Flughafen mehr als 4 Millionen Fluggäste vermelden und gleichzeitig überstieg der Umsatz die Marke von 70 Millionen €.  

 

Im Jahr 2006 erzielte der EuroAirport gegenüber dem Vorjahr eine 10%-ige Steigerung des Umsatzes und überschritt so zum ersten Mal in seiner Geschichte die Marke von 70 Millionen € (70,2 Millionen €). Das Nettobetriebsergebnis beträgt 6,2 Millionen €. Ohne Berücksichtigung von Sondereinflüssen (Wetterbedingungen - starke Schneefälle im März - sowie des Wechselkurses) beläuft sich das Nettobetriebsergebnis auf 4,1 Millionen € und bleibt im Vergleich zu 2005 stabil. Die Eigenfinanzierung beträgt 21,3 Millionen €, annähernd dem Vorjahresniveau von 21,6 Millionen €.

 

Die nicht aeronautischen Einnahmen, die 53% des Gesamtumsatzes ausmachten, konnten um 15,5% gesteigert werden. Dieses positive Resultat wurde durch die Optimierung des kommerziellen Angebots erreicht. Die Erhöhung des Passagieraufkommens sowie eine Vergrösserung des Flugangebots haben dazu geführt, dass die Geschäfte ihr Produktsortiment im Hinblick auf diese zusätzliche Nachfrage erweitern konnten.

 

Dank erheblicher Eigenfinanzierung, kontrollierten Investitionen und dem positiven Einfluss des Wechselkurses konnte die Nettoverschuldung in € von 135,5 Milllionen € auf 118,7 Millionen € abgebaut werden. Das Verhältnis Nettoverschuldung / Eigenfinanzierung verkleinerte sich von 6,3 (2005) auf 5,6 im Jahr 2006; dieses Niveau ist vergleichbar mit demjenigen vor der Lancierung des Ausbauprogramms der Terminalanlage im Jahr 1998.

 

In den ersten vier Monaten 2007 hat der EuroAirport 1,27 Millionen Passagiere befördert. Dies entspricht einer Zunahme von 15% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Für den gleichen Zeitraum (Januar bis April 2007) ist die Anzahl der Flugbewegungen (Starts und Landungen) mit 6% gestiegen. Für 2007 rechnet der EuroAirport mit  4,350 Millionen Passagieren.

 

Heute bedient der EuroAirport über 90 Destinationen mit Direktflügen im Linien- und Ferienflugverkehr. Star Alliance, One World und SkyTeam bieten zudem mehrmals täglich interkontinentale Verbindungen über die wichtigsten europäischen Hubs an: Frankfurt, Kopenhagen, London, München, Paris, Wien und Zürich.

 

Der Jahresbericht 2006 des EuroAirport ist nun verfügbar und kann auf www.euroairport.com, Rubrik „Dokumentation – Jahresbericht“ herunter geladen werden.