01/07/2010

Beschäftigungszahlen für das Jahr 2009

Trotz unterschiedlicher Entwicklung ein Gesamtanstieg um 1,4%

Laut den jährlich Ende Mai erhobenen Beschäftigungszahlen ist die Stellenzahl am Flughafen 2009 erneut gestiegen, wobei es sich um ein uneinheitliches Bild handelt.

Der im Geschäftsjahr verzeichnete Nettozuwachs um 91 Arbeitsplätze (+1,4%) ist in erster Linie auf den Bereich Flugzeugumbau und -unterhalt zurückzuführen. In diesem Bereich, der ein echtes Kompetenzzentrum des EuroAirport darstellt und mit 2'566 Arbeitnehmenden fast 40% der Beschäftigten auf der Flughafenplattform umfasst, wurden im vergangenen Jahr 375 Stellen geschaffen (+17%). In der neuen Zone 6 bis sind in zwei Jahren fast 800 Arbeitsplätze geschaffen worden.

Bei den Beschäftigungszahlen stehen an zweiter Stelle die Fracht und Expressfracht mit 1'055 Arbeitnehmenden (‑2,8%), gefolgt von den Fluggesellschaften, die 813 Personen beschäftigen und die gegenüber 2008 einen starken Einbruch von 20% verzeichnen.

Für weitere Informationen: Medienmitteilung EuroAirport 


MM_LuftaufnahmeEAP