18/12/2018

BAZL-Prüfung: Grenzwerte auf Schweizer Gebiet überall eingehalten, verstärkte Lärmschutzmassnahmen werden vom EuroAirport bereits proaktiv vorangetrieben

Der heute veröffentliche Beurteilungsbericht des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL) zum Lärmnachweis 2016 des EuroAirport bestätigt die Lärmschutzpolitik des Flughafens. Obwohl die Immissionsgrenzwerte auf Schweizer Gebiet überall eingehalten werden, arbeitet der EuroAirport mit Hochdruck daran, die Lärmbelastung vor allem in den sensiblen Nachtstunden zwischen 23 und 24 Uhr merklich zu reduzieren.

Für mehr Informationen: Medienmitteilung EuroAirport