19/12/2011

Ausstellung zum Schienenanschluss des EuroAirport

In Anwesenheit der Direktion des EuroAirport und zahlreicher Persönlichkeiten aus der Region haben am 16. Dezember 2011 Jean-Pierre Lavielle, Präsident, Christoph Brutschin, Vize-Präsident des Verwaltungsrats des EuroAirport, Gudrun Heute-Bluhm, Oberbürgermeisterin der Stadt Lörrach und Vize-Präsidentin des Vereins EAP EXPRESS sowie Olivier Becht, Delegierter Präsident der Mulhouse Alsace Agglomération und stellvertretend für den Präsident des Fördervereins EAP EXPRESS im Rahmen einer offiziellen Zeremonie die Ausstellung des Vereins EAP EXPRESS zum Projekt für den Bahnanschluss am EuroAirport eröffnet.

Die im 5. Stock des Flughafengebäudes auf französischer Seite präsentierte Ausstellung ist kostenlos und bleibt über mehrere Monate hinweg den Fluggästen, Arbeitgebern und Mitarbeitenden des Flughafens während der Öffnungszeiten des Flughafens (5.00 bis 24.00 Uhr täglich) zugänglich.

Ab der Woche des 20. Dezembers wird die deutsche Version der Ausstellung in der 5. Etage des Flughafens auf Schweizer Seite zu sehen sein. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich in dem  vorliegenden Gästebuch zu dem Projekt zu äussern.

Die zweisprachige Dauerausstellung am EuroAirport begleitet den Start einer Reihe inhaltlich identischer Ausstellungen, die von dem Förderverein EAP EXPRESS in den nächsten Monaten in Frankreich, der Schweiz und Deutschland präsentiert werden.

Für weitere Informationen: Medienmitteilung EuroAirport 


MM_Expo_EAPexpress