02/04/2008

Aigle Azur erweitert sein Flugangebot ab dem EuroAirport und lanciert eine Verbindung nach Setif in Algerien ab dem 2. April 2008

Ab dem 2. April 2008 lanciert die französische Linienfluggesellschaft Aigle Azur eine Verbindung vom EuroAirport nach Setif (Algerien). Diese neue Destination kommt zu den bestehenden Linien nach Algier und Constantine hinzu. Aigle Azur ist somit auch die erste Fluggesellschaft, die Setif ab dem EuroAirport anbietet.


 

Mit einem Airbus A 320 von über 174 Sitzplätzen wird Aigle Azur einmal wöchentlich hin- und zurück, jeden Mittwoch, vom EuroAirport nach Setif fliegen.

Die neue Destination ist im Reisebüro oder auf der Website www.aigle-azur.fr buchbar mit Preisen (inkl. Steuern und Gebühren) ab 306 € für einen Hin- und Rückflug.

Flugplan :

 EuroAirport   Ab   15.55 Uhr    Setif    An    17.10 Uhr     ZI 719 
             
 Setif   Ab    11.30 Uhr  EuroAirport   An    14.45 Uhr    ZI 720
             




Im bestehenden Flugangebot von Aigle Azur ab dem EuroAirport sind die Destinationen: Algier jeden Samstag (Abflug 15.30 Uhr, Ankunft 16.35 Uhr) sowie Constantine jeden Montag und Freitag (Abflug 15.45 Uhr, Ankunft 16.50 Uhr).

 

Gegründet im Jahr 1946 verfügt Aigle Azur heute über eine einheitliche moderne Flugzeugflotte mit ausschliesslich Airbus A 321, A 320 und A 319 mit zwei Service-Klassen.

 

Für weitere Informationen: http://www.aigle-azur.fr/