12/11/2013

12. Sitzung der Trinationalen Umweltkommission für den EuroAirport

12. Sitzung der 2001 gegründeten Trinationalen Umweltkommission für den EuroAirport am 19. Juni 2013:

Kommission unter D-Präsidentschaft informiert sich über aktuelle Verkehrsentwicklung und Entwicklungsplanungen des Flughafens. Im Zentrum der Sitzung stand auf Antrag der Anrainerverbände das Thema einer differenzierten Betrachtung der Lärmauswirkungen des Flugbetriebes. Ziel der zu erarbeitenden Analyse ist, Möglichkeiten zur Lärmredzierung zu identifizieren.

Für mehr Informationen:  Medienmitteilung EuroAirport