Sie sind in Ihrer körperlichen Mobilität eingeschränkt

Das Parken in der Parkuhrzone vor dem Terminal (nur auf der Schweizer Seite vorhanden) ist gratis, sofern der Behindertenausweis gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe platziert ist. Die Parkdauer ist auf 2 Stunden begrenzt.


Auf allen anderen Parkplätzen ist ein Tag gratis und wird von Ihrer Parkdauer abgezogen.

Voraussetzung dafür ist die Vorlage folgender Unterlagen an der Zentralkasse in der Ankunftshalle des Flughafengebäudes:
- Nachweis über entsprechende Fahrzeugkennzeichnung
- Behindertenausweis
- Fahrzeugschein
- Einfahrtparkticket

Es gibt keinen Transportservice zwischen den Parkplätzen und dem Flughafenterminal. Falls Sie zur Zurücklegung dieser Strecke Hilfe benötigen, setzen Sie sich bitte vor Abflug mit der Firma CGS in Verbindung (siehe Kontaktseite), die Sie bei der Organisation der erforderlichen Hilfsmittel vor Ort gerne unterstützen wird.